Rechtsanwalt Thomas Gürke

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Thomas Gürke, Jahrgang 1970, wurde in Magdeburg geboren. Nach dem Abitur studierte er von 1990 bis 1995 an der Humboldt-Universität zu Berlin Rechtswissenschaften.

Im Anschluss an das erste Staatsexamen leistete Thomas Gürke den juristischen Vorbereitungsdienst an den Landgerichten Magdeburg und Stendal, bei der Staatsanwaltschaft Magdeburg, dem damaligen Regierungspräsidium Magdeburg und am Verwaltungsgericht Magdeburg.

Die zweite juristische Staatsprüfung legte Thomas Gürke im Dezember 1997 in Magdeburg ab, im März 1998 erfolgte die Zulassung als Rechtsanwalt, an die sich eine Tätigkeit als Rechtsanwalt in Schönebeck (Elbe) anschloss, dabei ab 2005 als Inhaber einer Einzelkanzlei.

Seit 2004 ist Rechtsanwalt Gürke berechtigt, den Titel eines Fachanwalts für Arbeitsrecht zu führen, seit 2005 ist er zugleich Vertrauensanwalt des ACE.

Zum 01.07.2012 kehrte Rechtsanwalt Gürke im Zuge der Gründung der Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Torsten Hallmann in die Landeshauptstadt zurück.