Was soll ich zum ersten Gespräch mitbringen?

Bitte bringen Sie möglichst alle Unterlagen (Verträge, Bilder, Schreiben) mit zum Erstgespräch. Darüber hinaus sollten Sie - wenn vorhanden - die Daten Ihrer Rechtsschutzversicherung bereithalten. Gern können Sie auch den Mandantenaufnahmebogen ausdrucken und ausgefüllt mitbringen. Wenn Sie Beratungshilfe in Anspruch nehmen möchten und sicher sein wollen, dass diese auch bewilligt wird, sollten Sie einen entsprechenden Antrag vorab bei dem für Ihren Wohnsitz zuständigen Amtsgericht stellen.

Zuletzt aktualisiert am 23. Januar 2015 von Thomas Gürke.

Zurück